Emissionslabel der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V.

28.05.2015

Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM) hat das weltweit erste Emissionslabel für Möbel entwickelt.

Es gibt Verbrauchern Sicherheit und Garantie für gesundes Wohnen beim Möbelkauf.

Seit 2015 sind unsere Massivholzmöbel mit dem Emissionslabel ausgezeichnet, das direkt am Möbel angebracht wird.
Es soll dem Verbraucher noch besser auf gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Schadstoffemissionen in Möbeln schützen.

Besondere Beachtung findet die VOC-Verordnung (flüchtige organische Verbindungen), bei denen unsere Kastenmöbel hinsichtlich der Substanzen wie Formaldehyd, TVOC, TSVOC, CMR-Stoffe und R-Wert genauestens überprüft werden.

Unsere Massivholzmöbel sind in der Emissionsklasse A und damit in der höchsten Klasse eingeordnet worden.

Damit stellen wir unter Beweis, dass unsere Massivholzmöbel seit Jahrzehnten konsequent weiterentwickelt wurden und wir weiterhin gesundes Wohnen garantieren.

Decker Emissionslabel Kastenmöbel

Klicken Sie auf das passende Icon und empfehlen Sie diese Seite einfach weiter.

Feedback